• Katrin Fluck

Welpentreffen 2020

Eigentlich wäre heute der Tag gewesen, an dem unser alljährliches #Welpentreffen stattgefunden hätte, mit gutem Wetter, leckerem Essen und natürlich den netten Gesprächen mit all den Familien der Hunde aus unserer Zucht.

Einige Hunde sehen wir regelmäßig, ob nun in der Hundeschule, bei Ausstellungen oder gegenseitigen Besuchen, von vielen gibt es regelmäßig per WhatsApp neue Fotos, aber bei manchen beschränkt es sich nur auf diesen einen Sonntag, daher ist es sehr schade, dass ein großes Treffen derzeit nicht möglich ist. Fotos sind das Eine, aber es ist auch immer schön zu sehen, wie ähnlich sich teilweise die Geschwister aus den verschiedenen Würfen sind, ob nun optisch oder im Verhalten.

Damit das Welpentreffen wenigstens virtuell stattfinden kann, haben wir alle Familien gebeten, uns ein paar neue Fotos von ihren Hunden zu schicken, was auch gut angenommen wurde. In den letzten Wochen haben wir sehr viele Fotos erhalten, was uns sehr gefreut hat. Das Internet ist heute leider etwas zickig, aber bis morgen sind hoffentlich auf den Seiten des jeweiligen Wurfes für alle Hunde aus dem Wurf neue Fotos hochgeladen worden.


Das Welpentreffen nutzen wir immer auch, um zumindest einmal im Jahr für alle Hunde aus unserer Zucht eine aktuelle Lebendmeldung an unseren Verein, den #DCBS, zu schicken, damit die Datenbank immer auf dem neuesten Stand ist. Das Erfassen dieser Daten, ob das nun die #Röntgenergebnisse oder die Tot- und #Lebendmeldungen (inklusive der Todesursache) von so vielen Hunden wie möglich ist, dient natürlich der Informationsgewinnung, aber langfristig hoffentlich auch dazu die Lebenserwartung dieser wunderbaren Rasse zu steigern.

Natürlich ist nach einigen Jahren der Kontakt zu manchen #Welpenfamilien nicht mehr so intensiv wie in den ersten 1-2 Jahren, aber trotzdem sind wir glücklich, dass wir zu keiner Familie den Kontakt verloren haben und zumindest einmal im Jahr ein Update bekommen. Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir für all unsere Welpen so tolle Familien gefunden haben!


Ob ein größeres Treffen in diesem Jahr noch möglich ist, wissen wir nicht, aber wir hoffen, dass wir spätestens im Frühling 2021 wieder alle unsere „Welpen“ und ihre Familien zu uns einladen können. 



© Berner Sennenhunde vom Marienstätter Hof, Katrin Fluck, katrin_fluck[at]web.de   |  Impressum |  Datenschutz