Der G-Wurf ist eine Woche alt

24.8.2019

Der G-Wurf ist schon eine Woche alt und nun haben die Welpen auch endlich Namen bekommen.

Die vier entwickeln sich prächtig, alle haben bereits ihre Geburtsgewichte verdoppelt. So langsam werden sie etwas mobiler und üben sich in ersten Gehversuchen. Außerdem finden wir jeden Tag neue schwarze Pünktchen auf der Nase und das ein oder andere lustige Geräusch können sie auch schon von sich geben.

Derzeit der entspannteste  Welpe ist Gerda, die hat die Ruhe weg und macht außer trinken und schlafen nicht viel. Gero und auch Greta meckern ganz gerne mal und die kleine Gaia ist fleißig damit beschäftigt, an Gewicht aufzuholen.

Mathilda ist eine sehr fürsorgliche Mutter und will noch keinen der anderen Hunde in der Nähe der Wurfkiste haben, was vor allem Dolores stört, die würde doch so gerne einmal nach ihren Halbgeschwistern gucken und mit ihnen spielen.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Kategorien
Please reload

© Berner Sennenhunde vom Marienstätter Hof, Katrin Fluck, katrin_fluck[at]web.de   |  Impressum |  Datenschutz