Bernergarde

Wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, hat jeder unserer Hunde und auch unsere Welpen eine "Bernergarde ID". Durch diese ID können unsere Hunde ganz einfach in der amerikanischen Datenbank "Bernergarde Database" gefunden werden. Diese Datenbank ist für jedermann zugänglich und enthält diverse Informationen zu dem jeweils dort eingetragenen Hund, wie z.B. Verwandte Hunde, Würfe, Gesundheitsdaten, Stammbaum usw.

Neben Bernergarde gibt es noch die ebenfalls frei zugängliche Datenbank "Ingrus". Dort sind derzeit insgesamt wesentlich mehr Hunde aus Deutschland und Europa eingetragen als in Bernergarde, allerdings kann bei dieser Datenbank jeder eintragen was er möchte und es gibt keinerlei Kontrollen, ob die dort gemachten Angaben auch tatsächlich stimmen. Bei Bernergarde müssen alle Angaben belegt werden, z.B. durch eine Kopie der Ahnentafel oder des Röntgenergebnisses, sodass die Datenqualität dort wesentlich besser ist als bei Ingrus. 

Warum überhaupt?

All unsere Hunde und Welpen sind natürlich auch in der Vereinsdatenbank zu finden. Allerdings nur für Vereinsmitglieder. Uns ist Transparenz sehr wichtig, daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir unsere Hunde sowie unsere Nachzucht in eine öffentliche Datenbank eintragen lassen, sodass auch Menschen außerhalb unseres Vereins an die Informationen gelangen, für die sie sich interessieren.

© Berner Sennenhunde vom Marienstätter Hof, Katrin Fluck, katrin_fluck[at]web.de   |  Impressum |  Datenschutz